home   genetic news   bioinformatics   biotechnology   literature   journals   ethics   positions   events   sitemap
 
  HUM-MOLGEN -> Positions -> Postdocs or Research Associates   
Search    prev / next
 
  PostDoc (Dr. rer. nat./Ph.D.) Kennziffer: DM.40.16  
  March 10, 2016  
     
Charité - Universitätsmedizin Berlin

Die Arbeitsgruppe von  Prof. Dr. Clemens Schmitt sucht  ab sofort eine/n

 PostDoc (Dr. rer. nat./Ph.D.)  (Kennziffer: DM.40.16)

 

 

 

im Rahmen einer von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Deutsch-Israelischen Projektkooperation, die sich mit metabolischen Veränderungen bei seneszenten Tumorzellen beschäftigt.

Wir sind an genetischen Programmen und Mutationen interessiert, die die Tumorentstehung und Sensitivität gegenüber antineoplastischer Therapie beeinflussen. Mittels eines transgenen Mausmodells können wir primäre Lymphome mit definierten genetischen Defekten durch bspw. Knockout-Kreuzung, retroviralen Gentransfer in etablierte Lymphome und Transplantation modifizierter hämatopoietischer Stammzellen erzeugen. Die Tumoren werden von uns biologisch und molekulargenetisch charakterisiert und können des Weiteren in ihrer natürlichen Umgebung in Empfängermäusen chemotherapiert werden. Dieses manipulierbare System, welches wichtige Charakteristika humaner Non-Hodgkin-Lymphome rekapituliert, erlaubt uns die genetischen und biochemischen Grundlagen und Konsequenzen von Zytostatika-Effekten in vivo zu untersuchen. Hierbei beschäftigen wir uns vor allem mit Therapie-induzierter Seneszenz und Apoptose und den damit verbundenen Interferenzen mit dem Tumor-Mikromilieu und der Immunantwort des Wirtes. Im Zentrum des hier zu bearbeitenden Forschungsvorhabens stehen die Charakterisierung und mögliche therapeutische Ausnutzung von Seneszenz-assoziierten metabolischen „Vulnerabilitäten“ in Tumorzellen im Allgemeinen und Lymphomzellen im speziellen.

Detailliertere Informationen finden sich in Vorarbeiten wie bspw. Schmitt-CA et al., Nature Med. (2000), Schmitt-CA et al., Cancer Cell (2002), Schmitt-CA et al., Cell (2002), Braig-M et al., Nature (2005), Bouchard-C et al., Genes Dev. (2007), und Reimann-M et al., Cancer Cell (2010), Jing-H et al., Genes Dev. (2011), and Dörr-JR et al., Nature (2013). Unsere Arbeitsgruppe hat sowohl Grundlagen-wissenschaftliches Interesse als auch translationalen Charakter und ist eingebettet in das Molekulare Krebsforschungszentrum der Charité – Universitätsmedizin Berlin sowie das Max-Delbrück-Center für Molekulare Medizin in Berlin. Wir sind darüber hinaus Partner in der interdisziplinärer Graduiertenschule „Berlin School of Integrative Oncology“ (BSIO) und im Mausmodell-Netzwerk „Preclinical Comprehensive Cancer Center“ (PCCC).

Voraussetzungen:

 

Wenn Sie Interesse an der funktionellen genetischen Dissektion von zellulärer Seneszenz und Chemoresistenz-Programmen in vivo haben und Ihre Stärken in kreativer Vorgehensweise und innovativen Lösungsstrategien in einem hochmotivierten Team sehen,  sollten sich unsere Wege kreuzen! Sie sind in einer naturwissenschaftlichen Disziplin promoviert (Dr. rer. nat., Ph.D. oder äquivalent), verfügen bereits über sehr gute Kenntnisse in allen molekularbiologischen Basistechniken (Biochemie, Genetik, Zellkultur, Histologie) und können weit gehend selbstständig ein Forschungsprojekt bearbeiten. Erfahrung in Zellzyklus- oder Apoptose-Forschung, Tumor-Metabolismus, Expertise bezüglich transgener und Knockout-Mäuse, regulierbarer Gen-Expressionssysteme oder epigenetischer Transkriptionskontrolle, RNAi, CRISPR/Cas9, Proteomics, molekularem, zellulärem und organismischem Imaging wäre von Vorteil, ist aber keine Voraussetzung.

 

Salary: TV-Charité E 13
Open from: ab sofort
Type of employment: Full Time

     
should be sent to: Prof. Dr. Clemens Schmitt
Charité - Universitätsmedizin Berlin
MKFZ - AG Schmitt
Augustenburger Platz 1
Berlin, 13353, Germany
Phone: 0049/30/450-559073
Fax: 0049/30/450-565976
E-mail: birgit.henkel@charite.de
 
 
 
 
home   genetic news   bioinformatics   biotechnology   literature   journals   ethics   positions   events   sitemap
 

Generated by meetings and positions 5.0 by Kai Garlipp
WWW: Kai Garlipp, Frank S. Zollmann.
7.0 © 1995-2017 HUM-MOLGEN. All rights reserved. Liability, Copyright and Imprint.