home   genetic news   bioinformatics   biotechnology   literature   journals   ethics   positions   events   sitemap
 
  HUM-MOLGEN -> Documents -> Abstracts

Search  -  prev / next

 
  Abstracts: Gen-Konversion bei Dystrophia myotonica  
  September 06, 1995

Neurogenetics

 
     

V. Otto(1), P. Vieregge(1), M. Greiwe(2) und P. Steinbach(3)
 
(1)Klinik für Neurologie und (2) Institut für Humangenetik der Med. Universität zu Lübeck; (3) Institut für Medizinische Genetik, Universität Ulm, Germany  

2nd Workshop Neurogenetics in Germany, Munich, October 19-21, 1995



Bei der Dystrophia myotonica Curschmann-Steinert (DM) nimmt die Länge des CTG-Repeats der DM-Kinase in aufeinanderfolgenden Generationen so zu, daß klinisch eine Antizipation erkennbar wird. Beim Index-Fall, einem männlichen Betroffenen (Kranheitsbeginn 26 Jahre), konnte keine Repeat-Expansion festgestellt werden: Sein Vater (Krankheitsbeginn 40 Jahre) und zwei Geschwister (Krankheitsbeginn 20 und 22 Jahre) mit den typischen klinischen DM-Zeichen hatten je ein normales Allel mit 12 Repeats und ein expandiertes mit jeweils mehr als 300 Repeats. Die gesunde Mutter hatte zwei gesunde Allele (5 und 12 Repeats). Mittels der PCR stellten sich auch beim Index-Fall zwei normale Allele heraus mit 5 und 12 Repeats. Nach den Haplotyp-Ergebnissen war letzteres vom Vater vererbt. Kontraktionen des CTG-Repeats und ein somatisches Mosaik konnten als Ursache dieses Befundes ausgeschlossen werden. Wir deuten ihn vielmehr als Ausdruck einer möglichen Genkonversion: Die Mutation der väterlichen expandierten Gensequenz könnte während der Meiose auf das normale Allel übergegangen sein, das dann an den Index-Fall vererbt worden ist. Dieser Mechanismus könnte auch für einige andere der seltenen Fälle verantwortlich sein, in denen bei typischen DM-Patienten keine CTG-Repeat-Expansionen nachweisbar waren.


Headings
Dystrophia myotonica Curschmann-Steinert (DM)
CTG-Repeats

 
     
For further information:




  Posted by:   (Zollmann)  
Host: andros.informatik.uni-rostock.de
   
 
home   genetic news   bioinformatics   biotechnology   literature   journals   ethics   positions   events   sitemap
 
 
 

Generated by documents 5.0 by Kai Garlipp
WWW: Kai Garlipp, Frank S. Zollmann.
7.0 © 1995-2020 HUM-MOLGEN. All rights reserved. Liability and Copyright.